ARP steht für Address Resolution Protocol und dient zur Anforderung von Mac-Adressen im Netzwerk. Damit nämlich eine Kommunikation stattfinden kann, werden die IP-Adresse wie auch die ARP-Adresse benötigt. Über ARP-Tabellen (ARP-Cache) kann dann z.B. ein Computer, ausgehend von seiner IP-Adresse, die MAC-Adresse des anderen Computers finden, mit dem er kommunizieren möchte.

continue reading.....